Stine in Mexiko
  Seite 1 - Zeit davor
 
"
Herzlich willkommen in meinem Tagebuch 1!
Hier werden die neusten Informationen meiner Vorbereitung veröffentlicht
20. August 2007 - übermorgen gehts los !!!

Jetzt gehts los, schon in zwei Tagen sitze ich im Flugzeug auf dem Weg anch Washington D.C. und ich bin noch total entspannt, noch nicht traurig, aber freuen tu ich mich auch nicht mehr so doll, wie die letzten Wochen. Naja das kommt noch früh genug, da bin ich mir sicher.
Im Moment bin ich damit beschäftigt, meine Koffer zu packen, weil ich schon morgen nach Hamburg fahre. Dies wird wohl der letzte  Eintrag in dieses Tagebuch sein - es wird Zeit für  das Tagebuch 2 - in Mexiko.


 
12. August 2007 - noch 10 Tage bis zum Abflug

Ouh mann, jetzt sind es plötzlich nur noch 10 Tage und morgen bin ich schon im einstelligen Bereich.
Die Zeit vergeht
so schnell, ich komme gar nicht hinterher. Gestern habe ich meine Flugtickets bekommen, jetzt gibt es kein zurück mehr.
Ich habe vorher noch ziemlich viel zu tun, aber trotzdem freue ich mich immer noch riesig Mexiko, meinen Ort und natürlich meine Gastfamilie kennen zu lernen.
Meine jüngere Gastschwester hat mir erzählt, dass wir gleich am zweiten Tag nach Tuxla Gutiérres zu meiner großen Schwester fahren, weil sie Geburtstag hat. Das heißt noch näher an die gualtematekische Grenze, das wird bestimmt toll.


6. August 2007 - noch 16 Tage bis zum Abfluuuuuuuug

Jetzt endlich habe ich auch Kontakt zu meiner Familie, das heißt eher zu meiner Gastschwester. Wir schreiben fast jeden Tag über MSN. Ich bin so froh, dass das jetzt endlich geklappt hat, ich habe es wirklich fast aufgegeben. Jetzt steh ich schon fast mit einem Bein in Mexiko und warte darauf,dass es losgeht. Naja, wenigstens ist noch ein bisschen schönes Wetter und man kann (auch ohne Geld) noch ein bisschen was unternehmen.
Ich möchte nocheinmal dazu aufrufen, gute und kreative Gastgeschenk-Ideen zu sammeln. Besonders für meinen Gastvater fällt mir nichts ein. Ihr wisst ja, einfach alles ins Gästebuch schreiben!


o
30. Juli 2007 - noch 23 Tage bis zum Abflug

... und ich kann es kaum noch aushalten. Das Geld ist alle, ich kann nichts mehr machen, nirgendwo mehr hinfahren und ich glaube ,ich gehe inzwischen allen ziemlich auf die Nerven, weil ich von nichts anderem mehr sprechen kann.
Leider klappt es mit dem Kontakt zu meiner Gastfamilie immernoch nicht, aber ich schreibe jetzt schon immer mit einem Mexikaner aus Lagunas der ein Jahr in Deutschland war. Das macht irgendwie mein Fernweh nur noch schlimmer...

20. Juli 2007 - noch 34 Tage bis zum Abflug

Die Zeit vergeht immer langsamer!
Endlich habe ich schon ein paar Gastgeschenke zusammen, dass das so schwer sein kann, habe ich nicht gedacht. Ist doch eigentlich ganz einfach: man bringt typisch deutsche Dinge mit, aber was ist denn wirklich typisch??? Viele denken an einen Bierkrug oder einen Filzhut oder so, aber hier im Norden? Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Tips, wenn ja dann einfach ins Gästebuch!
ntaktdaten in Mexiko
16. Juli 2007 - noch 38 Tage bis Abflug

Mein erster Tagebucheintrag!
Vor zwei Tagen habe ich meine Abflugdaten bekommen. Kein Direktflug.
Stine Ziegler aus Bad Doberan fliegt nach Washington D.C. ... und dann nach Mexico. Mir ist schlecht.

Ich bin noch nie geflogen und die Welt hat auch noch nicht so viel von mir gesehen, das macht mir irgendwie Angst.


















Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
 
Visitor Map
Create your own visitor map!
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=